Samstag, 26. Januar 2013

Absoluter Lieblingsfilm: Stolz und Vorurteil



Jane Austen ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Heute schreibe ich über den Film "Stolz und Vorurteil". Dazu habe ich auch schon das Buch in englisch gelesen.

Hier ist die DVD:

Ach, die schönen Kleider!


Worum geht es?

Der Film spielt zur Empirezeit in England und ist mit wunderbaren Kostümen, dieser Zeit entsprechend, ausgestattet. 
Mit folgendem Satz beginnt die Geschichte: "Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle, der im Besitz eines schönen Vermögens ist, unbedingt eine Frau braucht."
Durch die Anwesenheit zweier vermögender Junggesellen in Meryton, könnte dieser Satz bald in Erfüllung gehen. Die Familie Bennet, die 5 Töchter unter die Haube bringen möchte, hat große Hoffnung, dass eine ihrer Töchter bald eine gute Partie machen wird. 
Mr Bingley, einer der reichen, neu angesiedelten Herren, interessiert sich anfänglich tatsächlich für eine der Bennet-Töchter: Jane. Mr Darcy, sein Freund, hingegen begegnet Janes Schwester Elizabeth mit besonderer Arroganz, die sie ihm gegenüber erwidert. Doch er und Elizabeth begegnen sich immer wieder...

Es gibt zahlreiche Verfilmungen von "Stolz und Vorurteil", doch diese BBC-Verfilmung ist meiner Ansicht nach die gelungenste, unter anderem auch, weil Collin Firth den stolzen Mr Darcy spielt!! In England und den USA verursachte diese Verfilmung, die wohl als die erfolgreichste Verfilmungen von "Stolz und Vorurteil" gilt, eine "Darcymania", so auch bei mir.
Wer die Bridget-Jones-Verfilmungen kennt, weiß, dass dort die Darcymania fortgeführt wird. Auch in diesem Zweiteiler spielt Collin Firth eine der Hauptrollen und ist, genau wie in "Stolz und Vorurteil", der unnahbare und stolze Mr Darcy für Bridget, nach dem sie schmachtet.

Der Film lebt durch die tollen Darsteller, die schönen Bilder von der wundervollen Landschaft und den tollen Kostümen. Die Wortgefechte zwischen Elizabeth und Mr Darcy sind geistreich und oft witzig und man denkt unwillkürlich: "Was sich liebt, das neckt sich."

Die DVD enthält zwei DVDs mit einer Gesamtlaufspiellänge von 270 Minuten. Also genug Zeit, seine eigene Darcymania auszuleben oder auch erst zu wecken!

Viel Spaß!

1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt