Sonntag, 3. Februar 2013

Bücherschätze: Teatime

Ab heute gibt es eine neue Kategorie: Bücherschätze. Inspiriert von einer Freundin, die auch einen Blog schreibt, möchte ich hier einige meiner Bücherlieblinge zeigen.

Hier ist das erste Buch:

1. Teatime- 80 Köstlichkeiten für die schönsten Stunden des Tages. 






Hier sind einige Bilder aus dem Buch:






Dieses Buch ist ein Geschenk meiner besten Freundin. Das Buch passt sehr gut mir, da ich ein Fan von Großbritannien bin. Leider bin ich schon länger nicht mehr dort gewesen. Ich schaue immer wieder gerne rein, weil die Rezepte und die passenden Bilder das Buch zu einem Augenschmaus machen.


Zu Anfang gibt es Kapitel über die Geschichte des Tees und des Teetrinkens. Auch wird erklärt, wie man die perfekte Tasse Tee zubereitet. Die Rezepte gehen über herzhaft bis süß. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.


Besonders lecker finde ich Scones. Da habe ich schon einige Rezepte ausprobiert, doch meine werden nicht so gut wie die, die ich in Großbritannien gegessen habe. Vielleicht hat jemand, der diesen Blog liest, ein Rezept, das gelingsicher ist.:-) Was ich in Deutschland vermisse ist die clotted cream, die zu den Scones gehört. Ich glaube, das geht in die Richtung von creme double. Wo ist denn hier ein accent grave?


1 Kommentar:

  1. Ach wie süß, das freut mich jetzt gerade ganz dolle :-) Der komplette Post, so wie du ihn gemacht hast :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt