Mittwoch, 27. Februar 2013

Bücherschätze: Die hellen Tage


Endlich habe ich mal wieder mein schon lange angefangenes Buch in die Hand genommen und darin weitergelesen: "Die hellen Tage" von Zsuzsa Bank.

Bei Amazon bin ich  vor einiger Zeit auf eine Leseprobe für meinen Kindle gestoßen und habe nach einigen Seiten beschlossen, das Buch ganz zu lesen. Da ich den Geruch von Büchern mag und auch gerne darin blättere, habe ich mich letztendlich für die gedruckte Version entschieden. Das ist einfach gemütlicher. :-)

Worum geht es?
Die Autorin beschreibt drei Familien, von denen das Leben der miteinander befreundeten Kinder in den Fokus genommen wird.
Momentan lese ich mich in das Leben des Mädchens Aja ein und ich muss sagen, es liest sich sehr angenehm und ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ich bin leider noch nicht so weit, aber doch motiviert genug, weiterzulesen, was momentan aus Zeit- und Konzentrationsgründen nicht so leicht ist. Vielleicht kennt jemand dieses Buch bereits?

1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt