Samstag, 9. Februar 2013

Bücherschätze: Whatever you think...

3. Whatever you think, think the opposite

Ein Buch, das ich immer wieder gerne mal in die Hand nehme und kurzweilig darin lesen kann, ist: "Whatever you think, think the opposite" von Paul Arden.
Das Buch ist in englischer Sprache verfasst. Das kommt mir sehr gelegen, denn ab und zu muss man seine Englischkenntnisse ein wenig pflegen.
Paul Arden schreibt über die Vorteile falscher Entscheidungen und darüber, dass Unvernunft oftmals besser ist als Vernunft, was der Autor anhand von konkreten Beispielen veranschaulicht. Viele Ideen oder Entwicklungen sind gerade dadurch entstanden, dass einfach mal das Gegenteil von dem gedacht oder gemacht wurde, was die vorherige Zeit Gesetz gewesen war.
Die kurzweiligen Geschichten lassen den Leser oftmals schmunzeln, erstaunen oder die Stirn runzeln.
Ein tolles -da mal anderes- Buch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt