Freitag, 1. März 2013

Friday-Flowerday: Ostertulpen

Ab heute mache ich bei Holunderbluetchens Friday-Flowerday mit. Diesen Freitag zeige ich meine Tulpen im Topf, die ganz zaghaft anfangen zu blühen. Sie sind schon österlich geschmückt (so lange ist es ja gar nicht mehr hin bis Ostern- wie die Zeit rast!) und verschönern gerade meine Küche.
Bestimmt werden hier in der Bloggerwelt bald ganz viele Osterdekoideen eintrudeln. Bin mal gespannt. Ich muss auch mal schauen, wie ich die Wohnung (und vor allem mich) auf Ostern einstimme. Vielleicht werde ich am Wochenende eine Kleinigkeit basteln. Ob meine Kreativität schon dieses Wochenende Zeit und Lust hat, sich zu entfalten, werdet ihr noch sehen. Die Diva ist zur Zeit etwas launisch. Vielleicht kann sie ein Besuch in einem tollen Bastelladen aufheitern, zu dem ich mich nach der Arbeit aufmachen werde.






Einen blumigen Gruß ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Sehr schön :-) weiße Tulpen habe ich bisher nur hier auf dem Blog gesehen dieses Jahr... Werde wohl nur frühlingshaft dekorieren und nicht österlich, kennst mich ja ;-)
    Ansonsten werde ich heute mittag wohl noch ein wenig werkeln :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß:-). Ob Frühlingshaft oder österlich- Hauptsache mit Bunt das Grau vertreiben.
    Ich melde mich am Abend.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Trollblume,
    stimmt, Dein Tulpentopf ähnelt meinem Friday-Flowerday.
    Bin ja ganz neugierig gewesen, da ich Dich noch nicht kenne. Finde Deinen Blog aber so schön, dass ich mal hierbleibe.
    Möchte Dich auch gerne einladen, meine Leserin zu werden. Freue mich immer über neue schöne Blogs.
    Das Buch "Die hellen Tage" liegt auch schon auf meinem Buchstapel für die nächsten Lesestunden. Bin gespannt.
    Dir einen schönen Tag und hoffentlich lesen wir wieder voneinander, LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Für mich gehören Blumen auch zum Alltag ... Morgen gönne ich mir wieder ein paar ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die lieben Kommentare. Ich freue mich, so viele neue Leser hier zu entdecken.
    @ Nicole: Ich werde gerne zu einer regelmäßigen Leserin Deines Blogs. Ich schaue gleich mal vorbei. Ich bin gespannt, wie dir das Buch gefällt.
    Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bettina, habe ich etwa dein Foto nicht gepinnt ? Entschuldigung, das war ein Versehen ! vielen Dank für das schöne Stillleben und viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt