Mittwoch, 10. April 2013

Backlust: Muffins

Den Trollblumenmann hat letzten Sonntag die Backlust gepackt. So ganz spontan. Ist ja ganz nett, doch was macht man nur, wenn man fast gar keine Zutaten im Hause hat? Vor allem nur noch 3 Eier? Also habe ich den Auftrag bekommen, ein passendes Rezept für die wenigen Zutaten, die wir noch zusammengerafft haben, zu suchen. Und ich bin zum Glück schnell fündig geworden, denn bis zum Nachmittagskaffee sollten die leckeren Schokoladenmuffins ja schließlich fertig sein.

Hier nun das Basisrezept, das wir dann noch abgewandelt haben: 

Zutaten für 12 Muffins

150 g Butter
250 g Mehl
2 geh. TL Backpulver
2 Eier
200 g saure Sahne
150 g Zucker
1 Prise Salz

Was der Trollblumenmann noch so alles reingemacht hat:
etwa 100 g Mandeln, 2 EL Kakaopulver und einige in Rum ertränkte Rosinen. Außerdem gehackte Schokolade.

So sehen sie aus: 





Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare:

  1. Muffins,
    auch bei uns sehr beliebt
    und sie gehen immer, sehen
    dazu auch noch sehr schön
    aus und lassen sich schon fast zu
    jeder Tageszeit verspeisen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos! Sie machen mich neugierig auf deine Küche...
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept! Bin dann mal backen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt