Montag, 8. April 2013

Lieblingsessen: Pfannkuchentörtchen

Seit Kurzem mache ich bei der Aktion "My Monday Mhmm..." mit. Montags werden leckere Rezepte vorgestellt, die Katja auf ihrem Blog "Glücksmomente" sammelt.

Die Trollblume hat gekocht und zwar:

Pfannkuchentörtchen mit 2 verschiedenen Füllungen

Zutaten für 4 Portionen: 

Für die Lachsfüllung: 
100 g Rauke
200 g Frischkäse (Mirée Meerettichfrischkäse)
200 g geräucherter Lachs
Kirschtomaten (uuups, die habe ich beim Einkaufen vergessen)


Für die Schafskäsecremefüllung:
100 g Schafskäsecreme (ich kaufe immer eine Creme aus getrockneten Tomaten und Schafskäse im türkischen Geschäft)
Man kann die Creme aber auch selbst herstellen mit Frischkäse und gehackten getrockneten Tomaten. Etwas Chili dran und Knoblauch- fertig!

Für den Teig: 
4 Eier
350 g Mehl
400 ml Milch
1 Prise Salz
Pfeffer
Öl für die Pfanne

Zubereitung: 

1. Eier, Mehl, Milch, Salz verrühren und anschließend den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen. 

2. Eine Pfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. 
Jeweils eine Schöpfkelle voll Teig in die Pfanne geben und den Teig ausbacken. 

3. Mit einem Dessertring Kreise ausstechen, damit durch Schichtung kleine Törtchen entstehen.
 Pfannkuchen mit Meerrettichcreme bestreichen und Lachs und Rauke drauflegen, dann mit einem Pfannkuchenkreis abdecken. Insgesamt 3 Schichten Masse und Pfannkuchenkreise.
Da das viel Arbeit ist und dauert, habe ich bei der Schafskäsecreme beschlossen, den Pfannkuchen zu vierteln und dann zu rollen. :-) Denn die Trollblume ist irgendwann doch sehr HUNGRIG gewesen!

Dazu passt Salat.




Und für den süßen Herrn Trollblume hat es noch zum Abschluss einen süßen Pfannkuchen gegeben.
:-)

Dieser ist so schnell verputzt gewesen, dass man ihn nicht mehr vor die Linse bekommen hat. :-D

Kommentare:

  1. Oh das ist wieder ein Essen
    für mich.
    Sieht sehr lecker aus!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke für deinen lieben Kommentar! Dein Gericht sieht auch sehr lecker aus - mmh :-)
    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hach das sieht ja lecker aus, das könnt ich heut auch zu Mittag verputzen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker...ich setze mich gleich mit an den Tisch...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm lecker, ich nehm den mit Lachsfüllung und hinterher einen süßen.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die erste Füllung probiere ich auf jeden Fall aus, danke Dir
    Judika

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ja mir ging's genau so....aber ich hab mitgegessen. Lecker deine herzhaften Pfannkuchen . Die hätt ich auch ruckizucki verputzt.
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhh, lecka!!! (Wieso mach ich ausgerechnet jetzt eine Entschlackungskur? :-))

    Wird auf jeden Fall ausprobiert und nachgemacht, vorallem auf das Ausstechen freu ich mich - ich lieb ja diverse Essens"spielereien" :-)

    Liebe Grüß

    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sieht einfach köstlich aus!!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt