Mittwoch, 24. April 2013

Prooost: Smoothie

Heute gibt es was Gesundes, das auch noch lecker schmeckt. Noch recht angetan vom meinem Mangochutney, habe ich beim letzten Einkauf wieder Mangos mitgebracht. Herr Trollblume und ich haben beide Früchte zu zwei unterschiedlichen Smoothies verarbeitet. 
Meine neuen Milchfläschchen sind zum ersten Mal zum Einsatz gekommen. Solche Fläschchen habe ich vor einiger Zeit in Belgien in einem Restaurant gesehen und nun ähnliche Exemplare hier in der Bloggerwelt wiederentdeckt. Natürlich haben dann einige den Weg zu mir gefunden und dürfen nun mit einem Mangosmoothie befüllt werden. :-)

1. Rezept für 2 Personen: 
Zutaten: 

1 reife Mango
12 Minzeblättchen
200 g fettarmer Joghurt
1 EL Honig (ich habe Agavendicksaft genommen)

Zubereitung: 

1. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und fein Würfeln.
Die Mangostückchen kommen nun für etwa 2 Stunden in den Tiefkühler.

2. Die Minzblättchen waschen, trockentupfen und 10 Blättchen fein hacken. Die 2 übrigen fungieren als Deko. Mit dem Joghurt verrühren und kühlen. 

3. Die gefrorenen Mangostückchen werden nun mit dem Minzjoghurt püriert und dann in Gläser gefüllt. Mit den übrigen Minzblättchen garnieren. 

Die erste Variante ist durch die Minze sehr erfrischend!
Die Mangostückchen haben doch viel länger im Tiefkühler zugebracht als sie eigentlich sollten, daher hat die Konsistenz eher an etwas zu weiches Fruchteis erinnert:


Das ist aber saulecker!




 2. Rezept für 2 Personen

Zutaten: 
1 Mango
1 kleiner Apfel (z. B. Braeburn)
100 g Joghurt
400 ml tropischer Multivitaminsaft

Zubereitung: 

1. Wie im ersten Rezept wird das Mangofruchtfleisch in kleine Würfel geschnitten und eingefroren.

2. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelstücke mit den gefrorenen Mangostückchen pürieren. 

3. Den Saft und den Joghurt hinzugeben und alles nochmal miteinander mixen.


Der Trollblumenmann empfiehlt, beim zweiten Rezept den Joghurt wegzulassen, damit der Smoothie fruchtiger wird.

Probiert selbst!
Prooost!
Euch einen schönen und sonnigen Wochenmittetag!


Kommentare:

  1. Ohhh lecker! Das schmeckt bestimmt total supi! Und es in die kleinen Fläschchen zu füllen ist auch toll!

    Das probier ich auch mal aus :O)

    Hab`noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh! wie lecker!...DANKE für die Anregung, damit werde ich meiner Tochter mal eine riesige Freude machen können...
    Wünsche dir einen schönen Abend
    und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus. Werde ich mal ausprobieren.
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmmhhhh das hört sich furchtbar lecker an. Ich liebe Mango und muss das Rezept glaube ich mopsen. :)

    Die kleinen Fläschen sehen wirklich klasse aus. Kann ich mir richtig gut vorstellen mit diesen kleinen Leckereien auf der Terrasse zu sitzen und die Sonne zu geniessen.

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trollblume,

    das sieht soooo lecker aus und so schmeckt es wahrscheinlich auch.
    Da fängt der Tag gleich richtig gut an. Die Idee, in so kleine Fläschen abzufüllen und so lieb zu beschriften, finde ich super.
    Eine nette Idee für den Brunch.

    Herzliche Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Dein Rezept kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich habe 2 reife Mangos in der Küche liegen! Das Rezept wird heute noch umgesetzt :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trollblume!
    Sehr lecker! Das hört sich gut an und sieht erfrischend aus! Das passt zum Frühlings-Sommer-Gefühl!
    Eine gute Restwoche wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  8. das wird ausprobiert :-)! danke für das rezept.
    liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  9. Also das erste Rezept muss ich mal ausprobieren, hört sich sehr lecker an! Ich mag Mango total gerne. Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Hmmmmmmmmm hört sich lecker und gesund an.
    Die Flaschen sammel ich übrigens auch,da kann man im Sommer auch so toll Erdbeerlimes, natürlich selbstgemacht reinfüllen. Lecker.
    Gesund ?Egal! Kaufst du die Flaschen so oder nimmst du auch die, von der leckeren Salatsauce?
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    danke für die Rezepte,
    denn ich liebe Mangos.
    Lieben Gruss
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. *durch den Bau wetz und Mangos such*
    *keine find*
    *mächtig fluch*

    Das klingt so lecker, dass es am liebsten sofort ausprobiert werden möchte. Problem: Siehe oben.
    Wird aber demnächst bestimmt behoben!

    Grüße aus dem Bau!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt