Montag, 6. Mai 2013

Lieblingsessen: Lecker Spargel!

Mhhhhh.... Spargel! Am Sonntag hat es zum ersten Mal für dieses Jahr Spargel gegeben. Der Trollblumenmann und die Trollblume haben
mit Spargel gefüllte Pfannkuchen kredenzt und anschließend genüsslich verspeist.

Und so geht’s: 

Pfannkuchen (einfaches Grundrezept): 

Zutaten: 
200 - 250 g Mehl
1 Prise Salz
400 ml Milch
4 Eier 

Zubereitung: 
Mehl, Salz und Milch verrühren. Dann Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe zum Teig geben und anschließend das Eiweiß unterheben. 
Den Teig mindestens 15 Minuten quellen lassen. 
Wir haben noch etwas Kerbel in den Teig getan. 


Spargeln und Sauce: 

Zutaten:
1 Pfund Spargel 
(man kann für die Pfannkuchenfüllung ruhig auch Bruchspargel nehmen)
2 EL Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Bund Kerbel

Zubereitung: 

Den Spargeln schälen und klein schneiden. Dann etwa 15 Minuten kochen. Zum Kochwasser fügt man 1 TL Zucker, 1 TL Salz und einen Esslöffel Butter hinzu. 
Das Spargelwasser unbedingt für die Sauce auffangen. 

Die Sauce ist eine Mehlschwitze: 

1 El Butter in einem Topf schmelzen, dann kommt das Mehl hinzu. Alles miteinander verrühren. Dann nach und nach Spargelwasser hinzugeben, sodass eine nicht zu flüssige Sauce entsteht. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pfannkuchen mit dem Spargel füllen und Kerbel darüber streuen.

Dazu passt grüner Salat. 

Und fertig ist der Gaumenschmauß!




Weitere Leckereien gibt es immer wieder montags bei Katja auf ihrem Blog "Glücksmomente".

Euch einen guten Wochenstart. Bis Mittwoch durchhalten, dann kommt wieder ein Feiertag!

Kommentare:

  1. Das sieht ja super aus - toll gemacht! Ich habe gerade auch ein Pfannkuchenrezept zu Katja geschoben, allerdings die süße Variante :-)

    Liebe Grüße und eine super Woche wünscht

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. oh. ich wüRd sofoRt zugReifen und miR diese köstlichkeit zu gaumen und gemüte fühRen.
    hieR gibts heut spaRgelsuppe. abeR die pfannkuchen weRden voRgemeRkt.
    diR auch einen guten wochenstaRt. liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  3. ohh...mhhh... welch tolle Idee! Unbedingt nachahmenswert!
    Bei mir gibts heute Teigwaren mit Spargel... scheint endlich Frühlings zu sein:-)
    Liebe Mhhh-Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh danke, du hast meinen Tag gerettet, denn montags muss ich immer drei Gastkinder bespeisen. Da weiß ich, was ich heute mache (wird sicher einen adäquaten Spargelersatz geben, weil ich den so ungern selbst zubereite), aber ansonsten TOP!

    Liebste Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  5. In Pfannkuchen rein hab ich sie ncoh nie gefüllt, das merk mich mir!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Pfannkuchen mit Spargel kenne ich gar nicht! Aber Du hast das so lecker fotografiert, daß ich das mal ausprobieren werde! Dein Foto könnte man glatt als Karte im Restaurant aufstellen!

    Ich hab Hunger! Bin dann mal in der Küche (grins)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Da bei uns jetzt mindestens dreimal die Woche Spargel auf den Tisch kommt, bin ich für jedes neue Rezept offen. Pfannkuchen in Kombination hört sich gut an!
    Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, lecker...tolle Rezeptidee! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Trollblume,

    bei mir gab es noch keinen Spargel - leider.
    Ich lieb den so, kam aber noch nicht dazu ihn zu machen.
    Der Nachholbedarf ist immens, da freut es mich, dass Du uns mit
    solchen leckeren Rezepten verwöhnst.

    Spargelige Grüße von

    Deiner Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  10. Sieht das gut aus! Ich liebe Spargel! Das muss ich probieren :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  11. Mhhhhhh lecker schmecker!
    Und so schön angerichtet.

    Lg
    Tonia

    AntwortenLöschen
  12. Da wäre ich auch gerne Gast gewesen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  13. Mmh,
    was für ein klasse Rezept und leckere Bilder dazu!
    Spargel mag ich auch sehr!
    Danke dafür!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Ein Gaumen- und augenschmaus.da würde ich mich am liebsten dazusetzen.
    Liebe Grüße Mickey

    AntwortenLöschen
  15. Ich bekomme gerade richtig, richtig Appetit. Das wird, denke ich, das heutige Abendessen. Oder Feiertagsfrühstück.

    Liebe Grüßchen
    Laila

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diese wunderbaren, einfachen und leckeren Rezepte! :) yamyam..

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt