Mittwoch, 22. Mai 2013

Mittwochsmusik- Bonnie for Swansea

Auf dem Blog "Fee ist mein Name" habe ich die "Mittwochsmusik" entdeckt. Nun mache ich mit und freue mich, euch jeden Mittwoch die Lieblingsklänge meiner Lauscher vorzustellen. 

(Bild von Fees Blog)

Ich bin eigentlich kein Fan von dem Grand Prix Eurovision, aber als ich mit der Arbeitsgruppe in Swansea gewesen bin, sind wir nicht drumrumgekommen, etwas davon mitzubekommen. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht einmal, wer genau für Deutschland angetreten ist und welches Lied der Vertreter geträllert hat. Dass aber Bonnie Tyler für Großbritannien angetreten ist, habe ich mitbekommen. Da sie aus Swansea stammt, ist dort im Stadtzentrum natürlich richtig die Post abgegangen. Wo sie wohnt, weiß ich jetzt auch, da ich vorbeigefahren bin. Während der Fahrt habe ich aber kein Foto machen können (Bus zu schnell und ich wieder mal viel zu langsam). Ich kann euch nur ihren ungefähren Ausblick zeigen. Da das Haus auf einem Hügel gelegen ist, ist die Aussicht also noch viel besser als vom Bus aus.




In der Lokalzeitung, die in der Hotellobby ausgelegen hat, habe ich diese Bonnie-Tyler-Maske gefunden. Die ist mir am Abend, als ich mit meiner Gruppe unterwegs gewesen bin, unglaublich häufig begegnet. Ich bin mir ohne Maske fast schon komisch vorgekommen. :-)
Die Zeitung ist natürlich als Souvenir mit in den Koffer gewandert:


 Zuhause habe ich sie dann mal ausprobiert- nachträglich wie die alte Fasenacht. :-)


Wie alt ist diese Frau eigentlich? Es sieht so aus als habe sie dem natürlichen Alterungsprozess ein bisschen entgegengewirkt...

Ich bin jetzt nicht wirklich ein Fan von Bonnie, aber ich finde schon, dass sie etwas mehr Punkte für ihren Song verdient hätte.


Das nächste Mal gibt es elektronische Musik aus einem aktuellen Album einer echt abgefahrenen Band. Vielleicht kommt ihr drauf, wer es sein könnte...

Kommentare:

  1. Ich habe den Grand Prix auch nicht gesehen. Mir hat das deutsche Lied eigentlich ziemlich gut gefallen, der Allgemeinheit wohl eher nicht so ;-)
    Eins meiner Lieblingslieder (der besondere Klingelton auf meinem Handy) ist von Bonnie Tyler...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte dir jetzt noch nicht einmal sagen wer gewonnen hat, schäm.
    Auf welchem Platz ist denn Deutschland?
    Die gute Bonnie ist 62 Jahre alt. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu, oder? Früher (als auch ich noch jung aussah) mochte ich sie eigentlich ganz gerne hören aber jetzt steh ich auf andere Musik.
    (one republik, cold play und solche Sachen)
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt