Sonntag, 16. Juni 2013

Sommerlich leichter Salat

Die Spargelzeit ist schon fast wieder vorbei und daher habe ich noch schnell einen Spargelsalat gemacht, den ich eigentlich schon zu Anfang der Saison machen wollte. Dazu habe ich einfach die gekochten Spargelreste vom Mittagessen genommen. 


Ich mache jetzt keine genauen Mengenangaben, da ich das bei Salat immer recht individuell nach Lust und Hunger mache. Die ungefähren Angaben sind für eine Person.

Ihr braucht:

frische Erdbeeren (1 Handvoll) 
2 Handvoll Spargelreste (am leckersten sind die Spitzen)
 1 Handvoll Kresse (bei mir leider nicht vorhanden, aber sollte unbedingt rein)
Als Salat eignet sich Ruccola oder ein anderer fester Salat, z. B. Friséesalat, den ich genommen habe.

Für das Dressing habe ich 

Erdbeeressig genommen, Olivenöl, einen Spritzer Honig, Salz, Pfeffer und ich gebe zu, ich benutze ab und zu Knorr Salatgewürz (hier habe ich die Gartenkräutergewürzpackung verwendet).

Zubereitung: 

1. Salat putzen, Erdbeeren waschen und halbieren, Kresse waschen und zum Salat geben. 

2. Den Salat und die Kresse in die Schüssel geben und mit dem Dressing anmachen. Zum Schluss die Erdbeeren und die Spargeln unterheben. 
Dazu schmeckt frisches Baguette.



Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Das ist ja ein Ding! Da freue ich mich, danke fürs zeigen hätte ich ja glatt verpasst. Robin ist doch immer schön!
    Sag mal, hast du den lecker Salat heute schon gemacht, es ist doch Sonntag. Also ich bin gerade erst aus dem Bett gekrabbelt und die Augen wollen auch noch nicht richtig offen bleiben und du zauberst schon so einen appetitlichen Post hierhin!
    Hab einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Salat habe ich letzte Woche mal abends gemacht, da noch Spargeln vom Mittagessen übrig gewesen sind. :-)

      Löschen
  2. Mhhh... Das sieht gut aus! Und die Maßeinheiten gefallen mir sehr ;)... Ich werde mich später noch ans Backen für die Kindergartenabschlussfeier meiner Tochter machen: Rhabarberkuchen. Auch ein köstliches Saisongemüse. Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  3. oooooh, Erdbeeren hmmmmmm....

    ich liebe Erdbeeren, als Salat habe ich sie noch nie verarbeitet......

    Danke für die tollen Bilder und das Rezept .....
    TOLL !

    liebe Grüße an Dich
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schmackhaft! Ich mag Erdbeeren und Spargel sehr gerne, da passt der Salat prima!
    Solltest Du ihn heute noch vorbereiten, dann guten Appetit! :-)
    Und einen schönen Sonntag für Dich!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  5. Mhhh der schaut aber kööööstlich aus. Locker und leicht, genau das richtige bei dem Sommerwetter.

    VLG von Natalie

    AntwortenLöschen
  6. Oh lecker! Das probier ich auch mal aus! Spargel und Erbeeren zusammen, warum nicht! Klingt wirklich gut!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt