Sonntag, 7. Juli 2013

Trinkbar: Grapefruit-Melonen-Cooler

Das folgende Rezept stammt aus der Juniausgabe 2013 des Magazins "Alverde" (vom Dm-Markt). 

Ein wunderbar exotisches Getränk, das für Urlaubsstimmung und Sommergefühle sorgt. 

Rezept für den Grapefruit-Melonen-Cooler

 Zutaten für etwa 4 Gläser: 

600 g Wassermelonenfruchtfleisch
1 Limette (Bio)
4 Teelöffel Rohrrohrzucker (ich habe Agavendicksaft genommen)
400 ml Grapefruitsaft
frische Minze zum Garnieren 

Zubereitung: 

1. Wassermelone von der Schale befreien, entkernen und einige Stunden im Tierfkühler anfrieren lassen. 

2. Nach der Kühlung zusammen mit dem Zucker im Mixer pürieren und auf vier Gläser verteilen. Mit Grapefruitsaft auffüllen und mit Limettenscheiben sowie Minzblätter garnieren.


Sehr erfrischend! Durch den Grapefruitsaft wird es schon etwas bitter; dem kann man aber durch Hinzufügen von mehr Zucker entgegenwirken.

Püriert man die halbgefrorene Melone und süßt sie mit Agavendicksaft, hat man ein sehr leckeres Sorbet! Noch frischer wird das Ganze, wenn man einige Spritzer Limettensaft hinzufügt.


Prost und guten Appetit!

Kommentare:

  1. Diese Kombination kannte ich bis jetzt
    auch noch nicht, aber hört sich OBERLECKER an...

    Liebe Sonntagsgrüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich richtig gut an!

    Wünsche Dir einen grandiosen Start in die neue Woche :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, richtig,richtig lecker und erfrischend!!
    Könntest Du vielleicht das nächste Mal die Zutaten vorab bekannt geben? Dann könnte ich schon mal alles vorbereiten... :-) !
    Nun muss ich wohl auf morgen warten...:-) !
    Freu mich, dass Du bei mir mitmachst und drücke Dir die Daumen:-) !

    Liebe Sommer-Abend-Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. ...der Grapefruitsaft würde mich dabei abschrecken, liebe Trollblume,
    aber vielleicht müßte ich es einfach mal probieren...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. oh, wie grandios! schaut wahnsinnig köstlich und erfrischend aus. da stört mich nicht mal die grapefruit (und falls doch wir sie gnadenlos durch orange ersetzt). ich bin begeistert von den so einfach zuzubereitenden fruchtsorbets. mit melone muss das ein hochgenuss sein! ich geh gleich mal einkaufen.
    lieben gruß von
    sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trollblume,

    das ist genau das Richtige für diese heißen Tage.
    Es sieht superlecker aus und so wird es wahrscheinlich auch schmecken.

    Hab einen wunderschönen Start in den Montag

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja genau das Richtige für das schöne, warme Sommerwetter im Moment. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja wie Sommer pur und sehr erfrischend!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. oh wie gut und duRstlöschend es aussieht.
    abeR was mach ich bloß, wenn ich keine melone mag? vielleicht einfach angucken. hieR. bei diR. wenn es wiedeR zu waRm wiRd.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  10. *kreisch* ich liiiiiiiiiebe Melone....also ein glas davon würde mir sicher nicht reichen *grins*
    liebe grüße
    mickey

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt