Samstag, 28. September 2013

Samstagskaffee... statt Kaffee nehme ich heute lieber Tee

Mein Wochenende ist hauptsächlich der Erholung von meiner Erkältung gewidmet. Aber raus zieht es mich trotzdem: ins Feld oder in den Wald. Ich hoffe, das Wetter spielt mit. Heute Morgen ist es allerdings ziemlich grau. Da ist es mir nach warmem Tee und Haferschleim. 


Den Haferschleim habe ich allerdings nicht selbst gekocht, sondern ein Fertigprodukt genommen: Bio-Porrige im Portionsbecher. Die Zubereitung erfolgt in der Mikrowelle und man muss nur frische Milch hinzufügen. Verfeinert ist meine Sorte mit Vanille und Mohn. Es gibt den Haferschleim aber auch ohne Geschmack. Ich finde ihn nicht schlecht. Etwas Warmes tut mir heute Morgen einfach unheimlich gut. 


Gemütlich mache ich es mir noch mit dem neuen Gudrun-Sjödén-Katalog. 


Euch einen entspannten Samstag!

Kommentare:

  1. Haferschleim klingt immer so ein bisschen nach Heilnahrung... Dabei ist dieses Porrdige total fein. Ich esse es auch öfters morgens, nur mit Wasser gekocht und dann mit feinem Schweizer Joghurt gerührt. Hhmmmm!
    Eine schöne Teetasse hast du da!
    Gute Besserung! Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Na, mit so leckeren, gesunden und bunten Dingen wirst du hoffentlich schnell wieder gesund.
    Gute Besserung! mo(nika)

    AntwortenLöschen
  3. Oh,na da wünsch ich dir schnell gute Besserung und Tee ziehe ich Kaffee sowieso immer vor!
    Die Erkältungszeit ist nun leider da,bis jetzt bin ich verschont geblieben.
    Liebe herbstliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Von Herzen gute Besserung!
    Wenn das mein Frühstück ist, gehts mir sehr schlecht ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Haferschleim habe ich noch nie probiert. Aber wenn Dir danach ist, dann braucht es Dein Körper wahrscheinlich auch.
    Ich wünsche Dir eine gute Besserung.
    Liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt