Montag, 30. Dezember 2013

Kochen: Kleine Häppchen

Kleine Häppchen (wie sagt man doch so schön "Amuse-Gueule") eignen sich prima für Weihnachten
(da habe ich sie gemacht) oder auch zu Silvester. 

Lachs-Crêpes-Röllchen

Füllung: 

Zutaten und Zubereitung: 

Folgende Zutaten miteinander verrühren: 

150 g saure Sahne
2 EL Dill
etwas Salz und Pfeffer
ein Spritzer Limette



Crêpes: 

Zutaten: 

30 g Butter
120 g Mehl
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier

Zubereitung: 
1. Butter schmelzen. Mehl mit einer Prise Salz mischen. Erst die Milch, dann die Eier und die flüssige Butter mit dem Handrührgerät rühren. 30 Minuten zugedeckt quellen lassen. 

2. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Crêpes ausbacken. Auskühlen lassen und anschließend mit der Füllung bestreichen und mitLachsscheiben belegen. Dann   zusammenrollen und in Scheiben schneiden. 

Forellencreme: 

Zutaten und Zubereitung: 

2 geräucherte Forellenfilets (125 g)
50 g Frischkäse
1 EL Tafelmeerrettich
2 EL Limetten- oder Zitronensaft
1/4 TL Cayennepfeffer
falls etwas trocken: 1 EL Olivenöl

Alle Zutaten miteinander vermischen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Auf Crackern, kleinen Pumpernickelscheiben oder frischem Baguette servieren. 



Datteln im Speckmantel sind auch tolle Appetitanreger. Damit es nicht so fett ist, verwende ich statt Speck rohen Schinken. 

Viel Spaß bei euren Silvestervorbereitungen!

Morgen gibt es noch den Heldenalltag. Doch etwas irritiert bin ich, dass seit einigen Tagen der Roboti-Blog nicht mehr existiert. Ein technischer Defekt? Weiß jemand von euch, was los ist? 

Kommentare:

  1. Lecker, nur brauch ich Herrn Zucker und der Brut damit nicht kommen. Außer mir hassen alle Lachs ;o) Obwohl wäre was für meinen Geburtstag. Das kann man doch bestimmt auch am Vortag herrichten, bis aufs zerschneiden. Ich LIEBE Datteln im Speckmantel. Die gehören eindeutig zu meinen 10 liebsten Sachen zu essen.
    Das mit Robotti ist komisch. Ich hab aber auch keine Ahnung.
    Liebe Grüße und guten Rutsch ins neue Jahr
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Hab gerade mal geguckt der Roboti Shop bei DaWanda ist noch offen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir schon heute ein glückliches Jahr 2014. Ich freue mich auf ein neues "Blogger-Jahr" mit Dir!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin eigentlich kein so Fisch-Liebhaber, aber das Rezept würde ich doch glatt mal ausprobieren.
    Ich freu mich auf weitere Posts von Dir im neuen Jahr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so ein gerolltes gefülltes Häppchen hätte ich genau jetzt gerne.
    wünsche Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  6. Datteln mit Speck mag ich auch so gerne.
    Alle anderen Anreger hole ich immer aus der Tiefkühltruhe...ja, ich weiß...aber die schmecken auch super und ich muss nicht so lange in der Küche stehen...
    Deine sehen aber noch besser aus.
    Dir einen guten Rutsch und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Lecker, ich habe sie auch schon bekommen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich bin auch kein Fischesser, aber man kann die Röllchen sicherlich auch mit etwas anderem füllen, oder?
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein gutes Neues Jahr 2014
    Ani

    AntwortenLöschen
  9. Schaut sehr lecker aus.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein wunderschönes, erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2014
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar liebe Zeilen von Dir. :-)

Häufig geklickt